MDE/BDE

Produktionsmanagement und Prozessoptimierung

Nutzen Sie die Vorteile einer bidirektionalen (in beide Richtungen laufenden) Datenübertragung zwischen Produktions- und Managementebene zur


  • permanenten Überwachung
  • Sicherung hoher Qualitätsstandards
  • flexiblen Steuerung der Produktionsmengen
  •  

    Maschinendaten (MDE)

    Greifen Sie simultan auf sämtliche Daten zu und nutzen Sie den "Effektivitätstacho" Ihres Maschinenparks.


    Wir stellen Ihnen einen hochmodernen und absolut verlässlichen "Effektivittstacho" für Ihren Maschinenpark zur Verfügung. Damit können Sie - von beliebig vielen PCs oder Terminals - simultan auf Ihre Daten zugreifen und sich permanent über den aktuellen Zustand (z.B. die OEE-Rate) des Maschinenparks auf dem Laufenden halten.


    Ihr Reporting-Modul informiert Sie ohne Zeitverzögerung über Stillstände, Fristen und geplante Laufzeiten. So können eventuelle Störquellen schnellstmöglich beseitigt werden.

     

    Betriebsdaten (BDE)

    Optimieren Sie die Maschinenbelegung mit Hilfe Ihres Leitstandes.


    Ein Leitstand kann die Maschinenbelegung schnell und effektiv optimieren. Ihre Fertigungsaufträge werden zu diesem Zweck aus dem bereits installierten ERP-System übernommen. Der Leitstand gleicht dann alle laufenden Projekte vollautomatisch mit der jeweiligen Auftragslage und der aktuellen Belegungssituation ab. Fertigungstermine und Maschinenzustände werden dabei selbstverständlich berücksichtigt.


    Sie sind immer auf dem neuesten Stand und können sich mit einem Blick über die aktuelle Situation informieren. Am Monitor sehen Sie sofort, welche Maschinen laufen und welche nicht. Auch die Ursache für Stillstände erfahren Sie ohne Umwege und Zeitverluste. Der Verlauf der Fertigungsprozesse wird übersichtlich mit allen erforderlichen Informationen dargestellt.

     
    realisiert von bekalabs Webmedien mit editly.